selbstgemachte Gulaschsuppe - myBlog - Powerfreak





Direkt zum Seiteninhalt

selbstgemachte Gulaschsuppe

Powerfreak
Herausgegeben von in gesundes Essen ·
Tags: EssenleckerselbstgemachtGulaschsuppe

Selbstgemachte Gulaschsuppe ist ein ideales Essen für den Winter, der kalten Jahreszeit. Die Suppe wärmt den Körper und liefert ihm wichtige Nährstoffe um neue Energie zu tanken. Sie schmeckt übrigens auch aufgewärmt hervorragend.

Wer die Suppe selber zubereitet, kann darauf achten, dass diese mit viel Gemüse versehen ist und mit magerem Fleisch zubereitet wird.

Wer seinem Gulasch die nötige Zeit gibt, wird mit super zartem und saftigen Fleisch belohnt.
 
Gulaschsuppe lässt sich auch in größeren Mengen gut vorbereiten und schmeckt aufgewärmt fast noch besser als am ersten Tag.

Zutaten:
ca. 650g Rindfleisch für Gulasch vom Fleischer des Vertrauens
2-3 Paprikaschoten (grün, rot,gelb)
3-4 Kartoffeln
2-3 Möhren
1 Sellerie
1 Porree
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Tomatenmark
3 EL Öl
Rotwein
Wasser
Gewürze : Paprika, Pfeffer, Salz, Chili oder Cayennepfeffer, Petersilie, Majoran
Topping: euer selbstgemachter Joghurt (wie im Blog bereits beschrieben)

Nährwerte pro Portion:
300 Kalorien (je nach verwendetem Rindfleisch)
8,2 g Kohlenhydrate
26 g Eiweiß
12 g Fett
Guten Appetit.




Kein Kommentar


Gera
Zurück zum Seiteninhalt